Willkommen bei den  ViennaClassicDays Neu Klein mail 2019

Samstag

ab 8:30 treffen die ersten Teilnehmer bei Wiener Rathaus ein. Wer seine Unterlagen nicht schon
am Freitag beim Donauturm abgeholt hat, bekommt hier und heute, alles
was man für die nächsten beide Tage braucht, Roadbook, Startnummern, Aufkleber…
Längst haben die kulinarischen Partner in der VHP "very-happy-people"-Lounge Frühstück
bereit gestellt, der Tag kann beginnen.
Im Fahrerlager sind natürlich die Parkplätze – rund um`s Rathaus – reserviert, die
Motor-Mythos Crew hilft beim Parken und Check In. 
11:01 Start vor dem Wiener Rathaus, natürlich gleich als Herausforderung, die
OCC-Allianz Trophy! Macht Eure persönliche Idealzeit!
Heuer führt schon die erste Etappe in den Wienerwald. Die Höhenstrasse ist nicht
nur eines der beliebtesten Wiener Wahrzeichen, sondern auch eine legendäre
Rennstrecke, auf der alle großen und berühmten Rennfahrer der 50er Jahre
sensationell schnell unterwegs waren.
Wir machen kein Rennen und schätzen die Disziplin unserer Teilnehmer.
Neben dem eindrucksvollen Blick auf Wien, dem echten Fahrerlebnis mit vielen
Kurven, gibt es Wertungsprüfungen mit selbstgewählten Sollzeiten und Passierkontrollen.
Hinfahrt durch die ehemalige Wiener Vorstadt, dann die Höhenstrasse und zurück durch
unsere Heurigengegend. Eindrucksvoller Kontrast, aber dennoch stimmungsvoll der
Weg über die Donau, vorbei an der alten Donau in die Donaustadt.
Es gilt den Bezirk Donaustadt zu erleben, das ist mehr als "Kaisermühlenblues" und
ein Stück Wien, das viele nicht (noch nicht) so kennen.
Gastgeber ist – wie schon im Vorjahr – Magistrat 48.
Bekannt für Müllentsorgung, Winterdienst und Strassenreinigung.
Unseren Teilnehmern seit dem Vorjahr auch bestens bekannt und beliebt
als wunderbarer Gastgeber. So wird es auch 2019 sein.
Das Etappenziel ist das „Tier-Quartier“, lassen Sie sich positiv überraschen. 
Wertungsprüfung  „Hund und Katz“ – mit selbst bestimmten Sollzeiten wird eine spannende
Herausforderung, bevor es zu den kulinarischen Erlebnissen geht.
Die „süssen“ werden wieder alle Zeiten drumherum vergessen und das Buffett und die
Gemütlichkeit genießen; vorher gibt es auch noch Gulasch aus der nostalgischen Gulaschkanone.
Ein zusätzlicher, spezieller Grand Prix – diesmal ohne die eigenen Oldies zu bewegen,
bringt - auf Wunsch, ohne Zwang - ein wenig sportliche Herausforderung und
bestimmt jede Menge an Unterhaltung.
Auf vielfachen Wunsch wird das Zeitfenster dieser Mittagsrast etwas verlängert.
Hinweis dazu für newcomer: Im Vorjahr haben viele Teilnehmer Sollzeiten gegen Gemütlichkeit
und Kuchenbuffet getauscht, lieber Kalorien mit Strafpunkten als zu wenig Zeit für die Köstlichkeiten
wurde bald zur Botschaft.
Zurück zum Rathaus. Plaudern mit alten und neuen Freunden, Erlebnisse austauschen und
natürlich Zeit in der VHP "very-happy-people"-Lounge verbringen.
Vor und rund um`s Rathaus pulsiert das OldtimERleben, begeisterte Besucher bestaunen
das rollende Museum und treten eine emotionale Zeitreise an, wenn jeder sein ganz
persönliches Lieblingsfahrzeug auswählt, da werden Erinnerungen wach,
Gedanken an das erste eigene Auto, das Auto der Eltern oder Autos, die man mit großen 
Kinderaugen früher bestaunt hat.
Showtime - am Nachmittag - ab 15:00 Uhr 
Walzer-Show mit Profi-Tänzern der Tanzschule Watzek, dann ... ja dann ... Walzertanzen für Jedermann !
Die Profis zeigen wie es geht und alle machen mit.
Hula-Tanz-Hawai'i macht Urlaubsstimmung und in der 
Vintagemeile gibt es viel zu schauen und zu staunen. 
Ca. 17:00 – das große Erlebnis ! Parade auf der Wiener Ringstrasse !
Gesperrt wird der Prachtboulevard für die Vienna Classic Days,
damit die Oldies optimal präsent sind. Tausende Gäste am Strassenrand
fiebern mit und der Applaus sorgt für Mille Miglia Stimmung, mitten in Wien.
Gemütlich, kulinarischer Abendausklang, schon traditionell im Schloss Neugebäude.

Der Sonntag 

Gastfreundschaft, den Tag gemütlich beginnen und dann wieder zum Rathaus !
Welcome in der VHP "very-happy-people"-Lounge !

11:01 – Start – OCC-Allianz Trophy 

Wien, Wien nur Du allein. Die Oldies erobern die Stadt und Wien präsentiert sich in der Sonntag -
Vormittag – Stimmung, gemütlich und mit wahrscheinlich weniger Verkehr, aber umso schöner
zu geniessen, zu erleben, zum Schauen und das wunderbare Wien zu „erfahren“.
Durch den Donaupark gemütlich cruisen macht Freude und Stimmung auf das gemütliche Oldtimer-Picknick.
Wien, mal wieder mit grüner Perspektive! Der Donaupark und der Donauturm warten - ab ca. 12:00 Uhr
Das Oldtimer-Picknick im Park hat sich zum stimmungsvollen „get together“ entwickelt.
Bringt - wenn ihr wollt - auch Eure Camping-Sachen mit, kulinarisch sind unsere Partner vor Ort.
So eindrucksvoll, wie sich hier Freundschaften und Gemeinsamkeit vermischen.
Natürlich, bei jedem Wetter.
Wer Lust hat, fährt auf den Donauturm und genießt Wien und die Oldies aus luftiger Höhe.
Stimmungsvolles Finale, mit Walzerklängen und Tanz. 
Siegerehrung und "farewell" - mit Showprogramm ab ca. 15:00 Uhr
Auch die schönsten Zeiten finden ein Ende, es bleiben Erinnerungen, neue Freundschaften,
Erlebnisse und auch schon wieder die Vorfreude auf die Vienna Classic Days 2020.